Europäisches Kulturerbejahr 2018

 

Bitte merken Sie sich für den Spätsommer vor:

Am "Europäischen Tag des offenen Denkmals" besteht die Möglichkeit, Einblick in die Arbeit der Dombauhütte zu nehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 9. September 2018! Das Thema lautet dieses Jahr:

"Entdecken, was verbindet".

Wir informieren rechtzeitig an dieser Stelle über unser Programm für groß und klein.

 

Der St. Viktor Dom zu Xanten...

 ...ein herausragendes Bauwerk und lebendiges Zentrum der katholischen Propsteigemeinde.

   Sdseitekubisch

© kubische-panoramen.de

 

Informationen für Ihren Besuch...

Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten, Audioguides, benachbarte Sehenswürdigkeiten und mehr finden Sie hier...

 

Dombauverein und Dombauhütte aktuell

 Aktuelle Baustelle

Wie jedes jahr zur kalten Jahreszeit liegen unsere Schwerpunkte im Inneren des Domes. Im nördlichen Obergaden konnte bereits das "Bischöfefenster" wieder versetzt werden - nun gesichert durch eine Schutzverglasung. Ein weiteres Obergadenfenster wurde zum Einbau der Schutzverglasung vorbereitet.

Ebenso erhalten die Fenster der Hl-Geist-Kapelle Schutzverglasungen. Die gestalteten Glasfenster des "Pfingstzyklus" wurden hierfür bereits entnommen. Zur Zeit werden Risssysteme im Bereich der Rippenanschlüsse aufwändig behandelt und die Wandflächen von Ruß gereinigt.

HlGeistKapelle

"Xantener Vorträge"

Wir laden ein zum ersten "Xantener Vortrag 2018" im Rahmen der Partnerschaft zwischen der Kath. Propsteigemeinde St. Viktor Xanten, Stiftsarchiv Xanten, Verein zur Erhaltung des Xantener Domes e.V. und der Stadt Xanten:

Konflikte und Regelverstöße im Spiegel des Xantener Statutenbuch

24.04.2018

19.30 Uhr im Haus Michael, Kapitel 17, Xanten

Es referiert Frau Katharina Hülscher M.A.,
Geschichtsmanufaktur Dortmund

Der Eintritt ist frei.

 

 

Verein zur Erhaltung

des Xantener Domes e.V. …

…ist Träger der Dombauhütte, die ihren Ursprung bis in die Erbauerzeit des Domes zurück verfolgen kann. Hier sind Fachleute aus Stein- und Glasrestaurierung tätig, um den Dom für kommende Generationen zu bewahren. Mehr Informationen zum Dombauverein...

Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft unterstützen? Unsere Bankverbindung...

Sie interessiert das Presseecho zu unserer Arbeit? Mehr...

 

Panorama c

© kubische-panoramen.de

Jahresrückschau des Dombauvereins

 

Weihnachtsgruss 2017 klein 1
 

2017 war für uns ein Jahr mit vielen interessanten Aufgaben. Herausragend ist dabei die Aufstellung der Ölbergstation zu nennen. Aber auch im Bereich der Glasrestaurierung konnten weitere mittelalterliche Malereien für die Nachwelt konserviert werden.

Bitte klicken Sie auf das Bild und lesen Sie unsere Jahresrückschau.

Sie möchten mehr wissen über die Projekte der letzten JahreHier...

Verein zur Erhaltung

des Xantener Domes e.V. …

…ist Träger der Dombauhütte, die ihren Ursprung bis in die Erbauerzeit des Domes zurück verfolgen kann. Hier sind Fachleute aus Stein- und Glasrestaurierung tätig, um den Dom für kommende Generationen zu bewahren. Mehr Informationen zum Dombauverein...

Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft unterstützen? Unsere Bankverbindung...

Sie interessiert das Presseecho zu unserer Arbeit? Mehr...

 

Panorama c

© kubische-panoramen.de

Der St. Viktor Dom zu Xanten...

 ...ein herausragendes Bauwerk und lebendiges Zentrum der katholischen Propsteigemeinde.

   Sdseitekubisch

© kubische-panoramen.de

 

Informationen für Ihren Besuch...

Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten, Audioguides, benachbarte Sehenswürdigkeiten und mehr finden Sie hier...

 

Dombauverein und Dombauhütte aktuell

 Aktuelle Baustelle

Wie jedes jahr zur kalten Jahreszeit liegen unsere Schwerpunkte im Inneren des Domes. Im nördlichen Obergaden konnte bereits das "Bischöfefenster" wieder versetzt werden - nun gesichert durch eine Schutzverglasung. Ein weiteres Obergadenfenster wurde zum Einbau der Schutzverglasung vorbereitet.

Ebenso erhalten die Fenster der Hl-Geist-Kapelle Schutzverglasungen. Die gestalteten Glasfenster des "Pfingstzyklus" wurden hierfür bereits entnommen. Zur Zeit werden Risssysteme im Bereich der Rippenanschlüsse aufwändig behandelt und die Wandflächen von Ruß gereinigt.

HlGeistKapelle

Jahresrückschau des Dombauvereins

 

Weihnachtsgruss 2017 klein 1
 

2017 war für uns ein Jahr mit vielen interessanten Aufgaben. Herausragend ist dabei die Aufstellung der Ölbergstation zu nennen. Aber auch im Bereich der Glasrestaurierung konnten weitere mittelalterliche Malereien für die Nachwelt konserviert werden.

Bitte klicken Sie auf das Bild und lesen Sie unsere Jahresrückschau.

Sie möchten mehr wissen über die Projekte der letzten JahreHier...

Europäisches Kulturerbejahr 2018

 

Bitte merken Sie sich für den Spätsommer vor:

Am "Europäischen Tag des offenen Denkmals" besteht die Möglichkeit, Einblick in die Arbeit der Dombauhütte zu nehmen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 9. September 2018! Das Thema lautet dieses Jahr:

"Entdecken, was verbindet".

Wir informieren rechtzeitig an dieser Stelle über unser Programm für groß und klein.

 

"Xantener Vorträge"

Wir laden ein zum ersten "Xantener Vortrag 2018" im Rahmen der Partnerschaft zwischen der Kath. Propsteigemeinde St. Viktor Xanten, Stiftsarchiv Xanten, Verein zur Erhaltung des Xantener Domes e.V. und der Stadt Xanten:

Konflikte und Regelverstöße im Spiegel des Xantener Statutenbuch

24.04.2018

19.30 Uhr im Haus Michael, Kapitel 17, Xanten

Es referiert Frau Katharina Hülscher M.A.,
Geschichtsmanufaktur Dortmund

Der Eintritt ist frei.