Mitgliederversammlung des Dombauvereins

 

Am 22. September treffen sich die Mitglieder des Vereins zur Erhaltung des Xantener Domes e.V. zu ihrer Jahresversammlung.

Um 9.30 Uhr beginnt die Hl. Messe im Dom für Mitglieder, Freunde des Domes und Gäste.

Um 10.45 Uhr startet die Sitzung im Kapitalsaal (ebenerdiger Zugang über den Kreuzgang).

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem Imbiss im Haus Thomas, Kapitel 10 (Geschäftsstelle des Dombauvereins)

Herzliche Einladung an alle Mitglieder!

Der St. Viktor Dom zu Xanten...

 ...ein herausragendes Bauwerk mit wechselvoller Geschichte und lebendiges Zentrum der katholischen Propsteigemeinde.

   Sdseitekubisch

© kubische-panoramen.de

 Alle Informationen zur Anreise und Ihren Besuch im Xantener Dom finden Sie hier:

BESU

 

Dombauverein und Dombauhütte aktuell

Obergaden

 

 

Das westlichste Fenster im Obergaden der Nordseite ist eingebaut. Erstmals bietet sich nun der Anblick auf ein Stück fertig restauriertes Mittelschiffjoch.

In der Glaswerkstatt werden zur Zeit die Glasmalereien des westlichsten Südfensters restauriert und die Schutzverglasungen zum Einbau vorbereitet. Das Gerüst für die Montagearbeiten steht bereits.

Fortgesetzt werden die Arbeiten an Wänden und Gewölben im Kreuzgangostflügel. Die ersten Joche sind fertig restauriert und nun wieder vollständig zugänglich.

In der Krypta haben wir mit Reinigungs- und Konservierungsarbeiten begonnen. Zur Zeit ist dieser Bereich deshalb nur eingeschränkt zugänglich. Danke für Ihr Verständnis!

3. Xantener Orgeltage

 jeweils 20.00 Uhr im Dom

Sonntag, 06.10.2019 Chor- und Orgelmusik alter Meister: Werke von Gasparini, Agazzari, Froberger, Bach Vokalquartett am Xantener Dom Matthias Zangerle, Orgel und Leitung

Donnerstag, 10.10.2019 Orgelkonzert: Werke von Zachow, Bach, Rinck, Rheinberger, Alain Andreas Cavelius, Orgel

Sonntag, 13.10.2019 Orgelkonzert: Werke von Scarlatti, Bach, Brahms, Guilmant Matthias Zangerle, Orgel

 

 

Verein zur Erhaltung

des Xantener Domes e.V. …

 

…ist Träger der Dombauhütte, die ihren Ursprung bis in die Erbauerzeit zurück verfolgen kann.

Hier sind Fachleute aus Stein- und Glas- und Holzrestaurierung tätig, um den Dom für kommende Generationen zu bewahren - denn das ist das Ziel des Dombauvereins.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich nach Ihrem Besuch im Xantener Dom einreihen möchten in die Gruppe von Freunden und Unterstützern. Egal ob Sie dieses Haus als Ort des Glaubens, der Musik und Kultur oder einfach nur als spannendes Zeugnis vergangener Zeiten empfinden - jeder noch so kleine Beitrag hilft, dieses Baudenkmal für die Zukunft zu sichern. Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft unterstützen?

 

BANKV

Biblische Geschichten werden restauriert

2019 08 13 Xanten Glasa (Bild: RP -Fischer)

 

 

Was uns sonst zur Zeit beschäftigt: Klicken Sie bitte hier

"Rheinische Post" vom 26.07.2019

In der Glaswerkstatt der Dombauhütte erläutern die Restauratorinnen Wiebke Schneppel (l.) und Franziska Bechert dem Vorsitzenden des Dombauvereins Hans-Wilhelm Barking den aktuellen Stand der Restaurierungsarbeiten.

Im Xantener Dom ist inzwischen ein Drittel der Fenster, die teilweise 700 Jahre alt sind, restauriert. In Zeiten, in denen nur wenige Menschen lesen und schreiben konnten, waren sie so etwas wie ein Bilderbuch...weiterlesen

 

 

Verein zur Erhaltung

des Xantener Domes e.V. …

 

…ist Träger der Dombauhütte, die ihren Ursprung bis in die Erbauerzeit zurück verfolgen kann.

Hier sind Fachleute aus Stein- und Glas- und Holzrestaurierung tätig, um den Dom für kommende Generationen zu bewahren - denn das ist das Ziel des Dombauvereins.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich nach Ihrem Besuch im Xantener Dom einreihen möchten in die Gruppe von Freunden und Unterstützern. Egal ob Sie dieses Haus als Ort des Glaubens, der Musik und Kultur oder einfach nur als spannendes Zeugnis vergangener Zeiten empfinden - jeder noch so kleine Beitrag hilft, dieses Baudenkmal für die Zukunft zu sichern. Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft unterstützen?

 

BANKV

Der St. Viktor Dom zu Xanten...

 ...ein herausragendes Bauwerk mit wechselvoller Geschichte und lebendiges Zentrum der katholischen Propsteigemeinde.

   Sdseitekubisch

© kubische-panoramen.de

 Alle Informationen zur Anreise und Ihren Besuch im Xantener Dom finden Sie hier:

BESU

 

Dombauverein und Dombauhütte aktuell

Obergaden

 

 

Das westlichste Fenster im Obergaden der Nordseite ist eingebaut. Erstmals bietet sich nun der Anblick auf ein Stück fertig restauriertes Mittelschiffjoch.

In der Glaswerkstatt werden zur Zeit die Glasmalereien des westlichsten Südfensters restauriert und die Schutzverglasungen zum Einbau vorbereitet. Das Gerüst für die Montagearbeiten steht bereits.

Fortgesetzt werden die Arbeiten an Wänden und Gewölben im Kreuzgangostflügel. Die ersten Joche sind fertig restauriert und nun wieder vollständig zugänglich.

In der Krypta haben wir mit Reinigungs- und Konservierungsarbeiten begonnen. Zur Zeit ist dieser Bereich deshalb nur eingeschränkt zugänglich. Danke für Ihr Verständnis!

Biblische Geschichten werden restauriert

2019 08 13 Xanten Glasa (Bild: RP -Fischer)

 

 

Was uns sonst zur Zeit beschäftigt: Klicken Sie bitte hier

"Rheinische Post" vom 26.07.2019

In der Glaswerkstatt der Dombauhütte erläutern die Restauratorinnen Wiebke Schneppel (l.) und Franziska Bechert dem Vorsitzenden des Dombauvereins Hans-Wilhelm Barking den aktuellen Stand der Restaurierungsarbeiten.

Im Xantener Dom ist inzwischen ein Drittel der Fenster, die teilweise 700 Jahre alt sind, restauriert. In Zeiten, in denen nur wenige Menschen lesen und schreiben konnten, waren sie so etwas wie ein Bilderbuch...weiterlesen

 

 

Mitgliederversammlung des Dombauvereins

 

Am 22. September treffen sich die Mitglieder des Vereins zur Erhaltung des Xantener Domes e.V. zu ihrer Jahresversammlung.

Um 9.30 Uhr beginnt die Hl. Messe im Dom für Mitglieder, Freunde des Domes und Gäste.

Um 10.45 Uhr startet die Sitzung im Kapitalsaal (ebenerdiger Zugang über den Kreuzgang).

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem Imbiss im Haus Thomas, Kapitel 10 (Geschäftsstelle des Dombauvereins)

Herzliche Einladung an alle Mitglieder!

3. Xantener Orgeltage

 jeweils 20.00 Uhr im Dom

Sonntag, 06.10.2019 Chor- und Orgelmusik alter Meister: Werke von Gasparini, Agazzari, Froberger, Bach Vokalquartett am Xantener Dom Matthias Zangerle, Orgel und Leitung

Donnerstag, 10.10.2019 Orgelkonzert: Werke von Zachow, Bach, Rinck, Rheinberger, Alain Andreas Cavelius, Orgel

Sonntag, 13.10.2019 Orgelkonzert: Werke von Scarlatti, Bach, Brahms, Guilmant Matthias Zangerle, Orgel