Dom im Winter

 

Wenn Sie den Xantener Dom in einer ganz besonderen Stimmung genießen wollen, empfehlen wir Ihnen dafür die Winterzeit. Das flach einstrahlende Sonnenlicht und die würdige Stille durch nur wenige Besucher zaubern eine Atmosphäre, in der Architektur und Ausstattung ihre eigene Wirkung entfalten. Bitte beachten Sie dabei die Winteröffnungszeiten von 12.00 Uhr - 17.00 Uhr.

 bJPG

 

Der St. Viktor Dom zu Xanten...

 ...ein herausragendes Bauwerk mit wechselvoller Geschichte und lebendiges Zentrum der katholischen Propsteigemeinde.

   Sdseitekubisch

© kubische-panoramen.de

 Alle Informationen zur Anreise und Ihren Besuch im Xantener Dom finden Sie hier:

BESU

 

Dombauverein und Dombauhütte aktuell

Für das westlichste Fenster NX im nördlichen Obergaden erwarten wir die teils noch ausstehende Lieferung der Schutzverglasung

Durchgeführt werden die Restaurierungsarbeiten an den Glasfeldern von Fenster NIX.

Auf der Südseite wurde mit dem Ausbau des westlichsten Obergadenfensters abgeschlossen und mit der Sanierung des Steinwerkes begonnen.

 

Sie interessiert die Sicht der Medien auf unsere Arbeit:

PRES

Kulturerbe

 

Ein große Ehre: „Das Bauhüttenwesen - Weitergabe, Dokumentation, Bewahrung und Förderung von Handwerkstechniken und -wissen“ ist in das deutsche Register Guter Praxisbeispiele der Erhaltung Immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.

Das Expertenkomitee würdigt die Tradition der Dom- und Münsterbauhütten in Deutschland zur Erhaltung Immateriellen Kulturerbes.Für mehr Informationen klicken Sie bitet auf das Logo.

 

Konzert im Dom

 

Sonntag, 10.03.2019, 16.30 Uhr

Orgelkonzert

Wir laden ein zu einem musikalischen Nachmittag mit Orgelwerken von

J. P. Sweelinck, J. S. Bach und L. Vierne

An der Orgel: Domorganist Matthias Zangerle

 

 Orgela

 

 

 

 

Verein zur Erhaltung

des Xantener Domes e.V. …

 

…ist Träger der Dombauhütte, die ihren Ursprung bis in die Erbauerzeit zurück verfolgen kann.

Hier sind Fachleute aus Stein- und Glas- und Holzrestaurierung tätig, um den Dom für kommende Generationen zu bewahren - denn das ist das Ziel des Dombauvereins.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich nach Ihrem Besuch im Xantener Dom einreihen möchten in die Gruppe von Freunden und Unterstützern. Egal ob Sie dieses Haus als Ort des Glaubens, der Musik und Kultur oder einfach nur als spannendes Zeugnis vergangener Zeiten empfinden - jeder noch so kleine Beitrag hilft, dieses Baudenkmal für die Zukunft zu sichern. Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft unterstützen?

 

BANKV

Dom nun barrierefrei erreichbar

 

Nordportal

Mit dem Einbau von per Knopfdruck gesteuerten Motoren im Januar 2019 kann nun das Nordportal vollständig automatisch geöffnet werden. Im Zusammenhang mit der neu angelegten Westumfahrung des Domes ist nun der gesamte Weg barrierefrei gestaltet. Der Zugang erfolg über den Museumshof und den Kreuzgang. Zu Gottesdienstzeiten ist außerdem der Kreuzgangausgang Richtung Mühle geöffnet.

 

 

 

 

 Was uns sonst so beschäftigt hat:Projekte

Verein zur Erhaltung

des Xantener Domes e.V. …

 

…ist Träger der Dombauhütte, die ihren Ursprung bis in die Erbauerzeit zurück verfolgen kann.

Hier sind Fachleute aus Stein- und Glas- und Holzrestaurierung tätig, um den Dom für kommende Generationen zu bewahren - denn das ist das Ziel des Dombauvereins.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich nach Ihrem Besuch im Xantener Dom einreihen möchten in die Gruppe von Freunden und Unterstützern. Egal ob Sie dieses Haus als Ort des Glaubens, der Musik und Kultur oder einfach nur als spannendes Zeugnis vergangener Zeiten empfinden - jeder noch so kleine Beitrag hilft, dieses Baudenkmal für die Zukunft zu sichern. Sie möchten unsere Arbeit mit einer Spende oder Mitgliedschaft unterstützen?

 

BANKV

Der St. Viktor Dom zu Xanten...

 ...ein herausragendes Bauwerk mit wechselvoller Geschichte und lebendiges Zentrum der katholischen Propsteigemeinde.

   Sdseitekubisch

© kubische-panoramen.de

 Alle Informationen zur Anreise und Ihren Besuch im Xantener Dom finden Sie hier:

BESU

 

Dombauverein und Dombauhütte aktuell

Für das westlichste Fenster NX im nördlichen Obergaden erwarten wir die teils noch ausstehende Lieferung der Schutzverglasung

Durchgeführt werden die Restaurierungsarbeiten an den Glasfeldern von Fenster NIX.

Auf der Südseite wurde mit dem Ausbau des westlichsten Obergadenfensters abgeschlossen und mit der Sanierung des Steinwerkes begonnen.

 

Sie interessiert die Sicht der Medien auf unsere Arbeit:

PRES

Kulturerbe

 

Ein große Ehre: „Das Bauhüttenwesen - Weitergabe, Dokumentation, Bewahrung und Förderung von Handwerkstechniken und -wissen“ ist in das deutsche Register Guter Praxisbeispiele der Erhaltung Immateriellen Kulturerbes aufgenommen worden.

Das Expertenkomitee würdigt die Tradition der Dom- und Münsterbauhütten in Deutschland zur Erhaltung Immateriellen Kulturerbes.Für mehr Informationen klicken Sie bitet auf das Logo.

 

Dom nun barrierefrei erreichbar

 

Nordportal

Mit dem Einbau von per Knopfdruck gesteuerten Motoren im Januar 2019 kann nun das Nordportal vollständig automatisch geöffnet werden. Im Zusammenhang mit der neu angelegten Westumfahrung des Domes ist nun der gesamte Weg barrierefrei gestaltet. Der Zugang erfolg über den Museumshof und den Kreuzgang. Zu Gottesdienstzeiten ist außerdem der Kreuzgangausgang Richtung Mühle geöffnet.

 

 

 

 

 Was uns sonst so beschäftigt hat:Projekte

Dom im Winter

 

Wenn Sie den Xantener Dom in einer ganz besonderen Stimmung genießen wollen, empfehlen wir Ihnen dafür die Winterzeit. Das flach einstrahlende Sonnenlicht und die würdige Stille durch nur wenige Besucher zaubern eine Atmosphäre, in der Architektur und Ausstattung ihre eigene Wirkung entfalten. Bitte beachten Sie dabei die Winteröffnungszeiten von 12.00 Uhr - 17.00 Uhr.

 bJPG

 

Konzert im Dom

 

Sonntag, 10.03.2019, 16.30 Uhr

Orgelkonzert

Wir laden ein zu einem musikalischen Nachmittag mit Orgelwerken von

J. P. Sweelinck, J. S. Bach und L. Vierne

An der Orgel: Domorganist Matthias Zangerle

 

 Orgela